Nach dem Studium ging Annoff zu einem damals „startuppigen“ AOL in Deutschland. Zunächst als Redakteur für „Games“, später Profitcenter-Leiter und Projektleitung für AOL Europa. 2008 geschah der Wechsel zu einem klassischen Verlag in Köln: DuMont Net. Als Productmanager hat er viel und gern mit „Digitale Transformation“ zu tun.